close
14. Juli 2017

Wenn ich mein Kind bedürfnisorientiert pflege und erziehe, dann wird es doch wohl nicht High Need werden, oder?

Sorry, so einfach ist es nicht. Bedürfnisorientierte Pflege von Säuglingen sorgt dafür, dass sie im Durchschnitt weniger schreien und sich schneller wieder beruhigen. Es sorgt nicht dafür, dass ein irritabler Säugling plötzlich völlig gechillt ist. Und ein Säugling, der sich selbst sehr gut reguliert, der wird auch trotz einer nicht bedürfnisorientierten Pflege weniger schreien, als ein High Need Säugling. Was nicht bedeutet, dass er weniger Stress empfindet.

zum vollständigen Original-Artikel

Diesmal haben wir Pech gehabt

Kurzfilm zum Wochenende: Oh mein Hund! (2013)