close
29. Juli 2017

Spielen im Wald – achtsam durch die Natur und die Fantasie anregen

Wer mir auf Instagram folgt, weiß, dass ich oft in den Wald gehe mit den Mädchen. Ich selbst habe es als Kind so sehr geliebt, im Wald zu spielen, dass ich das auch weiter geben möchte. Und auch heute noch hilft mir der Wald sehr – wenn ich richtig schlecht drauf bin, brauche ich nur meine Kinder einzupacken und an einen meiner Lieblingsorte zu gehen und schon geht es mir deutlich besser. Zack, Stimmung gehoben. Grund genug, mal einen Artikel zu schreiben, wie ich versuche, meine Kinder ebenfalls die Natur nahe zu bringen. Denn auch Kinder verhalten sich ganz anders, wenn auf einmal keine „Spielgeräte“ mehr da sind. Außerdem natürlich ein paar Must have’s für den Ausflug in den Wald.

zum vollständigen Original-Artikel

Kratzbaum Hugo von Trixie – Hallo Du wunderbare Schönheit!

Wochenende in Bildern 29. & 30. Juli 2017