close
12. Januar 2018

Elternblogger mißbrauchen ihre Kinder?! Wieviel Ehrlichkeit darf es sein im Internet

Eigentlich mag ich ja Twitter. Oder Facebook. Aber manchmal können einem ja einzelne Kommentare echt den Tag versauen. Letztens gab es wieder mal so einen – und über den möchte ich heute mal philosophieren. Zum Beispiel, ob ich meine Kinder mißbrauche. Oder ob ich zu negativ bin. Als Blogger braucht man ein verdammt dickes Fell, und obwohl ich es schon ein paar Jahre wachsen lasse, kommt doch der ein oder andere Floh durch und sticht.

zum vollständigen Original-Artikel

Bingo (Ein Bauer hatte einen Hund) – Kinderlieder zum Mitsingen | Sing Kinderlieder

1000 Fragen an mich selbst | Teil 2 – Fragen 21 – 40