close
14. Januar 2018

Keine Lust mehr. Was ich bei den Social Media, dem Netzwerken und dem #eb2gether ändere

Seit einigen Jahren schon bin ich als Bloggerin aktiv. Anfangs war ich total geflashed von den netten Kontakten und den scheinbar unerschöpflichen Möglichkeiten, die man so hat. Die unendlichen Weiten des Internets und so. Aber mittlerweile habe ich einige Vernetzungsaktionen versucht und bin doch irgendwie etwas enttäuscht. Viele (Eltern)Blogger sind doch eher auf eine ganz kleine Clique bedacht, haben aber kein Interesse, ihre Reichweite wirklich für das große Ganze zu nutzen. Und ich mittlerweile auch nicht mehr… Ein Kassensturz, was sich bei mir so alles an Frust aufgestaut hat und was ich ändern werde.

zum vollständigen Original-Artikel

Leon und ich fliegen alleine in den Urlaub

Fundstücke