close
26. Januar 2018

Wir vermissen die Sonne und Snoopy hat sein neues Urlaubquartier erreicht

In den letzten Tagen hatten wir es immer sehr eilig bei unserem Nachmittagsspaziergang. War ja gar nicht richtig hell. So duster wie es immer war, musste Hund ja Angst haben das er um 14 Uhr schon das Abendbrot verpasst. Aber Hund konnte ja froh sein das es wenigstens nicht regnete. Ja, wir haben unsere Spazierrunden trocken überstanden. Matschig war es trotzdem.

zum vollständigen Original-Artikel

WochenLieblinge // Januarleben // #KW 04

Mama Sohn Urlaub – was alles schief ging