close
16. Februar 2018

Die Geschichte meiner Oma. Wie wir dabei sind, unsere Vergangenheit zu unserer Zukunft zu machen? #niewieder

Darf ich vorstellen, das auf dem Foto ist meine Ur-Oma Frida D. Und ich. Vor 20 Jahren. Als ich noch jung war… Ich möchte euch gerne ihre Geschichte erzählen. Damit sie nicht in Vergessenheit gerät. Ich erzähle sie euch, wie sie mir erzählt wurde. Meine Ur-Oma wurde 1910 in Polen geboren. Als die Jüngste von 7 Geschwistern. Es waren harte Zeiten und als der erste Weltkrieg ausbrach, wurde es noch härter für sie.

zum vollständigen Original-Artikel

Snoopy wird jetzt immer sportlicher

1000 Fragen an mich selbst | Teil 7 – Fragen 121 – 140