close
12. April 2018

Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926)

Wahrlich, das sind Abenteuer: Prinz Achmed wird von einem bösen Zauberer auf ein fliegendes Pferd gelockt, das er nur mit Mühe wieder zur Landung bewegen kann. Dann verliebt er sich in die schöne Pari Banu, die jedoch vom Zauberer wieder entführt wird, so dass er sich der Hilfe der Hexe vom Flammenberg versichern muss, um sie zu befreien. Aber bevor er wieder nach Hause zurückkehren kann, muss er seinen Freund Aladin wiederfinden, dessen Wunderlampe er braucht…

zum vollständigen Original-Artikel

Für die empfindliche und sensible Haut Mixa Cica Creme | Immer dabei die kleine Apotheke

Maples erste Reise ohne Eltern – geborgen gewachsen