close
24. April 2018

Offene Beziehung trotz Kinder. Wir lieben uns, haben aber Sex mit anderen

Es gibt viele Formen von Beziehungen, die klassische monogame Beziehung in der nur zwei Teile involviert sind, dann gibt es polyamore Beziehungen, in denen mehr als zwei Partner zusammenkommen, emotional als auch sexuell. Dann gibt es jene Beziehungen, in denen der eine den anderen bescheißt unter dem Deckmantel der Monogamie. Dann gibt es Beziehungen die schon ewig „funktionieren“, man hat sich eben arrangiert findet aber weder sexuelle Erfüllung noch die wahre Liebe in dem anderen, eine Zweckgemeinschaft quasi. Und es gibt Beziehungen, in denen alle Beteiligten, egal wie viele es sind, auf ihre Kosten kommen. Wo einfach alles stimmt und man weiß es ist der Mensch fürs Leben. Ganz egal, was man lebt oder eben nicht, letzten Endes bleibt es jedem selbst überlassen, womit er sich wohl fühlt, identifizieren kann und leben möchte. Mich beschäftigt gerade, wie wir leben, mehr denn je, nicht weil ich ein Problem habe damit, sondern weil ich weiß, wie andere das sehen würden, wüssten sie es.

zum vollständigen Original-Artikel

Herzhafte Muffins für kleine Gourmets: Gemüsemuffins

Wie unterschiedlich müssen Jungen und Mädchen erzogen werden? – papa online