close
8. Juni 2018

Ehemals beste Freundin. Du hast unsere Freundschaft zerstört

Als wir uns kennenlernten war für uns beide eines von Anfang an klar: wir 2 – wir schweben auf einer gleichen Wellenlänge. Du und ich, wir verstanden uns blind. Wir brauchten keine Worte um zu wissen, wie es dem anderen geht. Es geht nicht um meinen Partner, den Ex oder überhaupt die Liebe. Sondern um meine beste Freundin – pardon! Ehemals beste Freundin. Aber das ändert nichts an all dem Schmerz. Denn auch Freundschaften können Herzen brechen und Kummer verursachen. Statt Liebeskummer, Freundschaftskummer? Egal wie man es nennt. Es tut weh. Der Schmerz hat mich verändert und dazu beigetragen, das ich keinen anderen Frauen mehr vertrauen kann.

zum vollständigen Original-Artikel

Pfoody – natürlich zum Fressen gern (Werbung)

1000 Fragen an mich selbst | Teil 23 – Fragen 441 – 460