close
13. Januar 2019

Ich und ich. Wie sich meine Mama Bedürfnisse mit dem Alter der Kinder verändert haben

Was habe ich gelernt über mich, niemals zuvor so viel wie in den Jahren als Mama. Ich weiß nun, dass ich meine Bedürfnisse hinten anstellen kann, ganz hinten, mich mit wenig zufrieden geben kann und das über Jahre hinweg. Ich brauche nicht Zeit für mich, um die Akkus zu laden, die Kinder und ihre Zufriedenheit waren genug. Mehr als genug.

zum vollständigen Original-Artikel

Buchtipp:Kräutertees für Hunde (Werbung)

Skihotel mit Kindern – unsere Erfahrungen